Archiv

19.01.2017

Ergebnisse der Hallenbad-Umfrage nun auch im Arbeitskreis vorgestellt.

Großes Lob vom Aufsichtsrat der Bäderbetriebe.

Am Donnerstag Abend wurden die Ergebnisse der Hallenbad-Umfrage nun dem Arbeitskreis Hallenbad bestehend aus dem Ausfsichtsrat der Bäderbetriebe unter Vorsitz unseres Ersten Bürgermeisters Dr. Bläse, den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd, sowie Vertretern des Gmünder Schwimmvereins und der DLRG vorgestellt.

Schwäbisch Gmünd - Ein großes Lob kam dabei vom gesamten Aufsichtsrat, der sich nochmals für die Planung und Durchführung der Umfrage bei der Jungen Union bedankte. Auch Bläse betonte erneut sich bei der Entscheidungsfindung nicht drängen zu lassen, damit diese auch wohl überlegt sei.
Nach der Vorstellung ging es dann gleich an die Beratung über mögliche Lösungen zur Bad-Problematik.

Bilderserie